Haftpflichtversicherung

ReneHonorarberatung

Wer in Deutschland als Verbraucher für Schäden bei Dritten sorgt, muss hierfür haften. Anders als in vielen anderen Bereichen, gibt es hierfür allerdings keine Haftungsgrenze. Das bedeutet: Verbraucher haften mit dem gesamten Vermögen und gleichzeitig dem gesamten Einkommen bis zur Pfändungsgrenze. Kommt es also besonders „dicke“, müssen Verbraucher für einen Schaden ihr ganzes Leben lang zahlen. Um genau dies zu … Read More

Banken verschicken jährlichen Kostenausweis

ReneHonorarberatung

Rund sieben Jahre hat es gedauert, bis die aktuelle Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente ins Leben gerufen wurde. Der vollständige Titel der Richtlinie lautet „Markets in Financial Instruments Riective“ und wird ganz einfach mit Mifid II abgekürzt. Darin enthalten ist unter anderem die Vorgabe für Banken, ihren Kunden jährlich eine genaue Auflistung aller Kosten zukommen zu lassen. Was für Verbraucher … Read More

Sell in May and go away

ReneHonorarberatung

Sell in May and go Away – diese alte Börsenweisheit bezeichnet den sogenannten Sell-in-May Effekt, mit dem eine überdurchschnittliche hohe Kapitalmarktrendite in den Monaten von Oktober bis April bezeichnet wird. Es handelt sich also um eine Kapitalmarktanomalie, die nicht mit den gängigen Kapitalmarkttheorien übereinstimmt. Gesprochen wird im Zusammenhang mit der Sell-in-May Strategie oftmals auch vom Wintereffekt, dem Halloween-Effekt oder der … Read More

Vorsorgepflicht für Selbständige

ReneHonorarberatung

Vorsorgepflicht für Selbständige

Rund 4,1 Millionen Selbständige gibt es in der Bundesrepublik Deutschland. Nicht alle davon sorgen privat für das Alter vor, so dass laut Bundesregierung in vielen Fällen das Abrutschen in die Altersarmut droht. Um die zusätzliche Belastung für die Steuerzahler und eben jene Altersarmut der Selbständigen zu vermeiden, plant die Bundesregierung nun die Einführung einer Vorsorgepflicht für Selbständige – und zwar … Read More

Infos & Änderungen 2019 bei der betrieblichen Altersvorsorge

ReneHonorarberatung

Altersvorsorge

Die betriebliche Altersvorsorge ist eine der drei großen Säulen für die Altersvorsorge in Deutschland und Ende 2018 besonders in den Fokus gerückt. Verabschiedet wurde im vergangenen Jahr ein Gesetzesentwurf, der Arbeitgeber dazu verpflichtet, ihren Arbeitnehmern Zuschüsse für die betriebliche Altersvorsorge zu zahlen. Erfreuliche Nachrichten für Arbeitnehmer, dennoch sollte die private Altersvorsorge weiterhin als zusätzliche Stütze genutzt werden. Die betriebliche Altersvorsoge … Read More

Testament

ReneHonorarberatung

In einem Testament können verschiedene Inhalte verfasst werden. Der sogenannte Testator kann hier natürlich die Erbeinsetzung formulieren, gleichzeitig aber auch die Enterbung festhalten, die Aussetzung eines Vermächtnisses veranlassen, Auflagen erteilen oder eine Teilungsanordnung verfassen. Das Festlegen der Vormundschaft für hinterlassene und minderjährige Kinder kann ebenfalls im Testament geregelt werden, auch wenn es sich hierbei nicht um eine erbrechtliche Verfügung im … Read More

Finanzbuch Tipp: Das kleine Handbuch des vernünftigen Investierens

ReneHonorarberatung

Eine der Kern-Nachrichten aus dem Werk von John C. Bogle ist im kleinen Handbuch des vernünftigen Investierens die Tatsache, dass Investoren vor allem auf die sogenannten ETFs setzen sollten. Hierbei handelt es sich um breit diversifizierte Aktienindizes. Statt Einzelaktien werden hier sehr viele Aktien aus der ganzen Welt zusammengefasst. Für die Investoren bringt dieser Umstand mehrere Vorteile mit sich: Zum … Read More

Wie funktioniert Geldschöpfung?

ReneHonorarberatung

Wer an die Geldschöpfung denkt, der denkt vor allem an die Geldschöpfung der Zentralbank. Das ist auch durchaus richtig, allerdings können auch reguläre Geschäftsbanken eine Geldschöpfung betreiben – und das sogar auf unterschiedlichen Wegen. Die Geschäftsbanken schöpfen das Geld zum Beispiel durch die Vergabe von Krediten. Dies geschieht vor allem über die Gelder der Kunden, welche als sogenannte Sichteinlagen als … Read More

Rentenreform der Großen Koalition und die fatalen Folgen

ReneHonorarberatung

Beim ersten Hinhören klingen die Pläne zur Rentenreform der großen Koalition erstklassig. Immerhin soll durch eine Rentengarantie sichergestellt werden, dass die Altersabsicherung noch bis 2025 auf dem heutigen Stand von 48 Prozent gehalten werden kann. Abgerundet wird das Ganze dadurch, dass die Beiträge bis 2025 nicht auf über 20 Prozent steigen sollen (aktuelle 18,6 Prozent des Bruttoverdienstes). Zusätzlich dazu plant … Read More

Warum Private Banking häufig keine Beratung ist

ReneHonorarberatung

Eingeführt wurde der Begriff des Private Banking von einer kleinen Gruppe Privatbanken, die auf diese Art und Weise ihre besonders vermögenden Kunden betreuen wollten. Mittlerweile allerdings hat sich die Ausgangslage ein bisschen geändert, denn so gut wie jede größere Bank kann einen eigenen Sektor für das Private Banking zur Verfügung stellen. Dementsprechend werden auch nicht nur die finanzstärksten Kunden bedient, … Read More